Veranstaltung

06. Sep 2018 – 14. Sep 2018

WERK Stadt – Ausstellung in der BDA Hamburg Galerie

Vom 6. – 14. September zeigen WERK Arkitekter aus Kopenhagen eine Ausstellung in der BDA Hamburg Galerie mit einer Auswahl ihrer neuesten Projekte aus Deutschland und Dänemark unter dem Titel ’’WERK Stadt’’. Es werden Projekte aus dem Bereich Gebäude-, Landschafts- und Städteplanung präsentiert, die Lösungsansätze und Möglichkeiten für eine nachhaltige Stadtentwicklung aufzeigen.

Im Jahr 2050 werden weltweit weitere 2,5 Milliarden Menschen in Städten leben. Es ist daher an der Zeit zu diskutieren, wie wir unsere zahlreichen, zukünftigen Nachbarn in einer noch besseren Zukunft willkommen heißen können und wollen.

Die Werkschau präsentiert Lösungsansätze und Möglichkeiten aus Kopenhagen und Hamburg für eine nachhaltige Stadtentwicklung, die auf einer starken Identität, sozialer Gemeinschaft und der Vision für eine bessere, gemeinsame Zukunft basiert.

Eröffnet wird die Ausstellung am 6. September 2018 mit Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Benedikte von Dänemark und dem dänischen Botschafter Friis Arne Petersen, gemeinsam mit dem Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Matthias Kock, mit dem Gründer Thomas Kock von WERK sowie Moritz Schneider, stellvertretender Vorsitzender des BDA Hamburg.

Dabei geht es um eine Diskussion zur zukünftigen, gemeinschaftlichen Stadtentwicklung und die Bestärkung des bereichernden Kulturaustauschs der partnerschaftlich verbundenen Länder Deutschland und Dänemark.

Öffnungszeiten der BDA Hamburg Galerie sind Mo-Do, 10:00-18:00 Uhr.

Ort

BDA Hamburg - Galerie
Shanghaiallee 6
20457 Hamburg
http://bda-hamburg.de/
Google Maps