Temporary Allé Pavilion, Royal Garden, designed by Krupinski/Krupinska Arkitekter, Stockholm and Per Olsen, Arkitekt m.a.a., Copenhagen; Foto: Hampus Berndtson
Temporary Allé Pavilion, Royal Garden, designed by Krupinski/Krupinska Arkitekter, Stockholm and Per Olsen, Arkitekt m.a.a., Copenhagen; Foto: Hampus Berndtson

Themen

Architektensuche

neu im club

virtuelle Ausstellung neuberufener Mitglieder des BDA

Veranstaltungen

02. Nov 2017, 18:30

Preisverleihung BDA Hamburg Studienpreis 2017 mit Podiumsdiskussion

Hamburg HafenCity

02. Dez 2017, 10:30

22. Berliner Gespräch: Das rechte Maß

Berlin

14. Sep 2017, 18:30

Wohnungsbau in Kopenhagen

Hamburg HafenCity

05. Jul 2017, 16:00

Weiterbauen XIII. Neubau Stadthaus Palmaille 98

Hamburg

30. Jun 2017 – 02. Jul 2017

13. BDA-Tag am 1. Juli 2017 in Münster

Münster

Über den BDA

„Baukultur ist, dass wir so miteinander umgehen, dass eine für uns alle gemäße Stadt in Gestalt und Funktion dabei herauskommt.“

BDA Hamburg Baukulturpreisträger Prof. Hermann Hipp

Der Bund Deutscher Architekten BDA ist der älteste Fachverband ausschließlich freiberuflich tätiger Architekten in Deutschland. Er wurde 1903 gegründet und bekennt sich seitdem zur Notwendigkeit einer verantwortungsbewußten, alle Bereiche umfassenden Planung für eine lebenswerte, gebaute Umwelt. Er unterstützt die berufliche Tätigkeit und das Engagement seiner Mitglieder für die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung vor der Gesellschaft und vertritt die Unabhängigkeit der Planung.